Ein Hochzeitsdesign in Sage und Senfgelb

Heute entführe ich euch auf eine Inspirationsreise in eine wunderschöne und romantische Location: Das Alte Zollhaus Zons in Dormagen. Dort hat die liebe Nassim Shams von The Wedding Table mit vielen weiteren begabten Dienstleistern einen wunderschönen Styled Shoot organisiert, bei dem vor allem das Hochzeitskleid und Styling der Braut sowie die wunderschöne Tischdekoration und Papeterie in Sage und Senfgelb ins Auge sticht.

Die professionelle Fotografin Sabrina Wacker hat das tolle Hochzeitsdesign für euch fotografisch festgehalten.

Das Brautpaar

Das sind Frieda und Theodor. Sind sie nicht süß!? Ich finde man sieht ihnen richtig die Verliebtheit an. Auf dem ersten Bild seht ihr die beiden an der festlich gedeckten Hochzeitstafel. Über die Dekoration reden wir aber später. Zunächst widmen wir uns dem tollen Styling der Braut. 

Friedas Brautoutfit aus Hales Atelier gefällt mir besonders gut. Was als erstes auffällt, sind die vielen weißen Seidenblumen auf dem Oberteil ihres Brautkleides. Die feinen Blüten scheinen an Friedas Körper hinaufzuwachsen und betonen ihr Dekolleté.

Friedas Accessoires führen diesen femininen und floralen Look fort: Ihr Kopf wird nicht bloß von einem zauberhaften Schleier aus Tüll mit Perlenbesatz geschmückt, sondern auch von einer filigranen Stoffblütenkrone, die perfekt zu ihrem Brautkleid passt. Außerdem trägt Frieda ebenfalls auf das Brautkleid abgestimmte Seidenblüten-Ohrringe. Diese sind auffällig lang und stellen somit eine optische Verbindung zwischen Kopfschmuck und Kleid her. Darüber hinaus lassen sie Friedas Outfit super romantisch und beinah elfengleich erscheinen. 

 

PS: Für Friedas schöne Frisur und ihr tolles Brautmake-up  hat Yas von Say Yas to your beauty gesorgt.

 

Tipp: Es ist immer eine gute Idee, den Schleier noch durch eine echte oder unechte Blumenkrone oder einen anderen Kopfschmuck zu ergänzen, denn oftmals wird der Schleier nur zu Trauung getragen und später aus praktischen Gründen abgelegt. Damit man als Braut dann aber nicht an Glamour verliert, braucht man einen hübschen Ersatz. Ich zum Beispiel habe zu meiner Hochzeitszeremonie einen Schleier getragen und zum Sektempfang zu einem deutlich einfacher zu handhabenden, aber nicht weniger schönen Blumenkranz gewechselt.


Absolut im Trend: Big Bouquets!

Wow, was für ein Brautstrauß! Eukalyptus, Olivenzweige, Goldgarbe, orientalischer, weißer Mohn, getrockneter Ruscus, Löwenmäulchen und Dahlien sowie weitere hübsche Blumen von Nymph Flowers bilden Friedas ausladenden Strauß in Weiß, leichtem Grün und sattem Senfgelb. Dadurch, dass die Farbwahl auf weniger dominante Töne gefallen ist, lenkt der Strauß nicht zu sehr von Friedas Outfit ab. 

 

Tipp: Große Brautsträuße sind momentan im Trend. Du solltest aber beachten, dass ein ausladender Brautstrauß natürlich ein echter Hingucker ist und deswegen von der Braut ablenken kann. Demnach gilt: Je größer der Strauß, desto weniger auffällig sollte die Farbwahl ausfallen, denn sonst stiehlt dir der bunte Prachtkerl am Ende noch die Show ;-). 


Die Dekoration

Nun erwartet uns die wunderschöne Tischdekoration von Frieda und Theodors Hochzeit, die von dem Team von The Wedding Table erstellt wurde. Auf einem schwarzen Tisch wurde ein sanft blau-grauer Tischläufer ausgelegt. In leichten Wellen verläuft er über die Tischplatte und erinnert ein wenig an das fließende Wasser eines Bachlaufs. Zwischen den Stoffwogen verteilt findet man unterschiedlich große Blumensträuße, Kerzenständer und Windlichter, die durch das Tischtuch optisch miteinander verbunden werden und sich auf diese Weise zu einem edlen Design zusammenfügen. 

Die Teller und feinen Stoffservietten sind in einem leichten Sageton gehalten, der perfekt zu dem Tischläufer passt. Farblich aufgelockert wird das Design durch die senfgelben Blumen und Kerzen. Die goldene Akzente wie das Besteck, die Windlichter und Kerzenleuchter lassen das Gesamtkonzept noch edler wirken. Das Gold harmoniert darüber hinaus super mit dem warmen Senfgelb.

Weiße Chiavari-Stühle heben sich kontrastreich von dem schwarzen Tisch und dem dunklen Holzboden ab und lassen das Gesamtbild etwas freundlicher und moderner erscheinen. 

 

Auf dem Teller jedes Gastes befindet sich das Hochzeitsmenü sowie eine um die Serviette gebundene Platzkarte mit dem Namen des Gastes. Es ist immer schön, wenn sich die Papeterie optisch in das Hochzeitsdesign einfügt und es fortführt. Auf diese Weise ist es möglich, die Menü- und Platzkarten sowie zum Beispiel auch Programm- oder Kirchenhefte in die Dekoration zu integrieren und ein Desingkonzept zu erstellen, dass bis ins letzten Detail durchdacht ist und welches euch und eure Gäste daher begeistern wird. 


Die Papeterie

Da wir schon beim Thema Papeterie sind, folgen nun ein paar Bilder der restlichen Druckerzeugnisse (designt und erstellt von The Wedding Table) von Frieda und Theodors Hochzeit. Auf dem Bild oben seht ihr die Einladung (unten rechts). Genau wie die Menükarten (unten links) sind sie schlicht und stilvoll gehalten. Zu der Einladungskarte gehört der sagefarbene Umschlag. Ein kleines aber feines Detail ist das goldfarbene Wachssiegel (siehe unten), welches den Umschlag verschließt. Wie ihr sehen könnt, greift die Papeterie die Farben des Dekorationskonzeptes auf. Schließlich gehören, wie bereits gesagt, gerade die Menü- und Platzkarten zur Dekoration dazu. Aber auch die Einladungen und Save-the-Date-Karten, sollten in demselben Design gestaltet sein. Schließlich stimmen diese eure Gäste auf eure Feierlichkeit ein und sollen bei Ihnen die Vorfreude auf euren großen Tag steigern.


Die Torte

Frieda und Theodor haben ihre Hochzeitsplanung den Profis von The Wedding Table überlassen. Kein Wunder also, dass sich selbst die tolle und himmlisch leckere Hochzeitstorte von The Bakers Wife perfekt in das ausgewählte Dekorations- und Farbschema einfügt. So ist die Torte in Grau-Blau und Weiß gehalten und wird von Zuckerblüten geziert, die die Blumen aus Friedas Brautstrauß nachbilden. Hauchdünne Goldfolie rundet das leckere Kunstwerk ab und macht es zu einem absoluten Blickfang.


Leider sind wir nun schon am Ende dieses inspirierenden Styled Shoots angekommen. Möchtet ihr noch mehr Hochzeitsplanungstipps und Inspiration für euren großen Tag sammeln? Dann holt euch meinen Hochzeitsratgeber "Von Braut zu Braut". Mit diesem Buch plant ihr eure Traumhochzeit stressfrei und wie ein Profi!

Credits

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KOmm Doch Mal vorbei...

Wir sind auch auf Instagram, Facebook und YouTube. Hole dir Hochzeitsinspiration und viele nützliche Tipps, indem du mich auf meinen anderen Seiten besuchst! Ich freue mich schon auf Dich!


@vonbrautzubraut:


Mein YOuTube-Channel:


Facebook:

Malu Media GmbH, Hedwigstraße 20, 48149 Münster

Mail: support@von-braut-zu-braut.de